Schön, dass du da bist!

Ich freue mich, dass du bei Heroes for Heroes gestöbert hast und mich als deinen Coach ausgewählt hast. Du bist deinem ersten Impuls gefolgt und hast auf dein Herz gehört, dir jetzt endlich Unterstützung zu suchen. Dazu erstmal meine Anerkennung! Du willst deinem Leben eine neue Richtung geben und es freut mich, dich ein Stück auf deinem Weg zu begleiten.

Hierbei kann ich dich unterstützen:

Es gibt immer mal wieder Situationen, die einen verunsichern und hilflos machen. Wenn du Sorgen hast, dich nicht gut fühlst und nicht weißt, was du tun kannst, dann bin ich für dich da. Ich höre dir zu, nehme deine Ansichten und Gefühle ernst und gebe dir Impulse für neue Sichtweisen.
Ich begleite und unterstütze dich auf deinem ganz persönlichen Weg zu mehr Selbstvertrauen, Zuversicht und Freude.

Ich bin ein Hero, weil:

ich der Meinung bin, dass jeder einen Coach haben sollte! Besonders in jungen Jahren, wo vieles neu und anders im Leben ist, bringt ein Coach das nötige Verständnis auf und hilft, die Probleme zu lösen.
Durch eigene Erfahrungen in meiner Jugend und als Mutter kann ich mich gut in dich reinspüren und individuell auf dich eingehen. Ich möchte, dass es dir gut geht und du deine Potentiale nutzt. Denn du bist toll.

Wie läuft das jetzt mit dem Coaching?

Schritt 1:

Nachdem du mich per E-Mail oder telefonisch kontaktiert hast, machen wir ein Telefongespräch oder ein Zoom Meeting aus, damit wir uns kennenlernen können. Du erzählst mir, was du auf dem Herzen hast und wir vereinbaren, was du erreichen möchtest. Du kannst entscheiden, ob du mich und meine Art und Weise sympathisch findest und dir vorstellen kannst, von mir gecoacht zu werden. Dieses Gespräch dauert ca. 20 Minuten.

Schritt 2:

Wenn du dich für mich entschieden hast, vereinbaren wir einen Online Termin für unsere erste Coaching Session. Diese dauert ca. 60 Minuten.

Schritt 3:

Kurz vor unserem Coaching schicke ich dir den Link für unser Zoom Meeting. Wenn du keinen Computerzugang hast, können wir auch per WhatsApp Video Call das Coaching durchführen.

WICHTIG!

Natürlich brauche ich, sofern du noch nicht volljährig bist, auch noch die Einverständniserklärung deiner Eltern, dass du mit mir arbeiten kannst.